Workshops

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem Workshop interessieren, mailen oder rufen Sie mich bitte an. Ich schicke Ihnen Informationen darüber, wann und wo Workshops stattfinden.

Wenn Sie einen Workshop für Ihre Einrichtung, Schule oder Firma buchen wollen, so können Sie sich ebenfalls gerne bei mir melden. Die Workshop-Themen können nach Ihren Wünschen individuell gestaltet werden.

Hier einige Vorschläge für (meist eintägige) Workshops:


Kunsttherapie

In diesem Workshop werden wir uns der Frage annähern, was Kunsttherapie eigentlich bedeutet und welche Möglichkeiten sie bietet.
An ausgesuchten Beispielen werde ich zeigen, wie durch die Gestaltung von Bildern Veränderungsprozesse in Gang gesetzt werden, die zu innerem Wachstum führen. Anschließend möchte ich Ihnen einen praktischen Erfahrungsraum öffnen, um zum Experimentieren mit Ölkreiden, Wasser- und Acrylfarben und Ihren inneren Bildern einzuladen.


Stärkung persönlicher Ressourcen im Arbeitsfeld

Die Anforderungen an den Einzelnen in der heutigen Arbeitswelt sind gestiegen. Um Energie und Motivation nicht zu verlieren ist es wichtig, seine persönlichen Ressourcen zu kennen und zu stärken.
Auf der Basis von Entspannungsübungen und mit Unterstützung von fantasieanregenden Symbolkarten finden die Workshopteilnehmer ihre inneren Bilder, die sie mit Farben umsetzen. Individuelle Stärken und Schwächen können erkannt, neue Wege der persönlichen Entfaltung entwickelt werden – eine zunehmend wichtige Arbeit, um dem sogenannten „Burnout“ vorzubeugen.


Eigenwahrnehmung / Fremdwahrnehmung

Wie sehe ich mich selbst? Wie sehen mich andere? Wie sehe ich andere?
Um diese Fragen, um die Erweiterung unserer Wahrnehmung soll es in diesem Workshop gehen.
Die Kursteilnehmer machen mit Hilfe von lebensgroßen Körperbildern, die mit Farben nach eigenen Vorstellungen ausgemalt werden, oft erstaunlich neue Erfahrungen mit sich selbst, was die Eigenwahrnehmung stärkt.
Durch das Erstellen des Körperbildes einer
anderen Person verfeinern die Teilnehmer in
einem zweiten Schritt ihre Fähigkeit zur
Fremdwahrnehmung.


Biografiearbeit

Bei diesem Workshop können Sie Fotos von sich mitbringen, die sie an unterschiedliche Zeiten ihres Lebens erinnern. Wie fühlte sich das Kind? Gingen die Wünsche des Jugendlichen in Erfüllung? Wovon träume ich derzeit als Erwachsener? Gibt es bereits Vorstellungen für die Zukunft? Diese und ähnliche Fragen dienen als Grundlage, um Ihren individuellen Gefühlen näher zu kommen. Daraus ergibt sich das Malen, sei es mit Pinsel, Stiften oder direkt mit den Händen.


Kunst der Farbe

In diesem Workshop werden wir uns den drei Grundfarben Rot, Blau und Gelb so wie ihrer reichen Symbolik zuwenden.
Sie werden etwas über die allgemeingültigen Bedeutungen dieser Farben in den Bereichen Religion, Gesellschaft, Kunst und Psychotherapie erfahren.
Natürlich werden wir uns auch praktisch in einen „Farbenrausch“ begeben und großformatige Bilder in den jeweiligen Farbtönen anfertigen.
Was Sie beim Malen für sich entdecken, wird ebenso interessant sein wie die theoretischen Informationen, die Sie erhalten.


Umgang mit Angst und Depression

Das Leben in seiner vollen Farbigkeit wahrnehmen und genießen zu können – dies ist Menschen, die an Angst oder Depression leiden, oft nur reduziert möglich, phasenweise ganz versperrt. Doch gibt es Wege aus den sogenannten Krankheiten unserer Zeit. Experten sind sich einig, dass Psychotherapie wesentlich zu einer nachhaltigen Besserung beiträgt. Kunsttherapie setzt vor allem auf die Kräfte, die im kreativen Prozess entstehen, im Umgang mit Farben, Formen, Stimmungen. Was wir empfinden wird bildhaft, und erstaunlicherweise enthält das Gemalte oft wertvolle Lösungsansätze. Denn Angst oder Depression kann auch als Einladung zur Veränderung verstanden werden.
Bei diesem Workshop kann man sich – trotz der Themen Angst und Depression – auf ein persönliches Malvergnügen freuen.


Mein Vater, meine Mutter und ich

Egal ob wir unsere Eltern kennen oder nicht, sie mögen oder Probleme mit ihnen haben: Immer bestimmen sie einen Teil unseres Lebens und unsere Sicht auf uns selbst.
An diesem ganztägigen Workshop wollen wir uns diesem sensiblen Thema zuwenden, um ein wenig mehr Klarheit über unsere Wurzeln zu erhalten und neue Wege zu beschreiten. Mit Hilfe von Kleister, Farbe und unseren Händen nähern wir uns kreativ diesem Thema an. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Sie können gerne alte Familienfotos mitbringen.


Mein Schmerz als Ratgeber?

Ob Zipperlein, wiederkehrende Symptome oder schwere Erkrankungen: Viele Menschen interessieren sich neben den medizinischen Behandlungsmöglichkeiten auch für die seelischen Ursachen ihrer Leiden. Wieso reagiere ich regelmäßig mit Migräne, mit Magen-Darm-Problemen oder anders gearteten Schmerzen? Hat meine Lebensführung etwas damit zu tun? Besteht die Möglichkeit etwas zu verändern? Ich werde Sie dazu anregen, ihr jeweiliges Thema mit Farben und Formen malerisch auszudrücken. Mit Hilfe Ihres Bildes können Sie in einen Dialog mit Ihren Symptomen treten und sich der Antwort ihrer persönlichen Fragen annähern. Lassen Sie sich überraschen, wie kreatives Malen neue Wege eröffnet und Unerwartetes entstehen lässt.


Malen mit der Seele

Dieser kunsttherapeutische Workshop richtet sich an Menschen, die Lust haben, ihre Kreativität zu entdecken. Sie können spielerisch und intuitiv mit Farben und Formen experimentieren und so ihren eigenen Ausdrucksmöglichkeiten auf die Spur kommen. Zeichnerische Kenntnisse sind nicht notwendig, eher schon die Bereitschaft, sich ungezwungen auf den Gestaltungsvorgang einzulassen. Ich werde Materialien und Farben zur Verfügung stellen, um ihnen Anregung und Ideen zu geben. Freuen sie sich auf ein persönliches Malvergnügen.


Chakren – Die Sieben Zentren von Kraft und Heilung

Chakren sind Energiezentren im Menschen. Sie sind entscheidend für die Funktion der grundlegendsten und wesentlichsten Bereiche in Körper, Geist und Seele. In diesem Workshop werden wir uns den 7 Chakren und ihren dazugehörigen Lebensthemen zuwenden. Sie erfahren, welche seelisch-geistigen Eigenschaften mit jedem Chakra in Zusammenhang stehen, welche Körperbereiche ihrem Einfluss unterliegen und wie sich Blockaden in den einzelnen Chakren auswirken.
Sie erhalten umfangreiche Informationen, werden Entspannungsmethoden kennenlernen, innere Bilder kreativ mit Farben umsetzen und finden so individuelle Möglichkeiten, um ein höheres Maß an innerem Gleichgewicht zu erlangen. Denn: Jeder Mensch hat bei seiner Gesundheit und auf seinem Entwicklungsweg ein maßgebliches Mitspracherecht.

Freuen Sie sich auf einen kreativen Workshop!